Tag

audiobook

Browsing

Die Leiden des jungen Werther (audiobook)Die Leiden des jungen Werther von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) beschreibt die unglückliche Liebe eines jungen Mannes (Werther) zu einer verlobten, später verheirateten Frau. Der Roman ist aus einer radikal subjektiven Perspektive geschrieben: er besteht nur aus Briefen von Werther vor allem an einen Freund namens Wilhelm. Erst im letzten Teil des zweiten Buches tritt ein Erzähler hinzu. Anhand der Briefe kann der Leser sowohl dem Verlauf der Handlung als auch den Gefühlen Werthers folgen, der immer verzweifelter wird, bis es schließlich in einer Katastrophe endet. (Zusammenfassung von Rainer)

„O jakże cieszę się, że wyjechałem! Powiesz drogi przyjacielu, że niewdzięcznym jest serce człowieka? Opuściłem ciebie, którego tak kocham, z którym nierozłączny byłem i oto ? cieszę się? Ale wiem, że mi przebaczysz, bo czyż los nie uczynił wszystkiego, co mogłoby mnie udręczyć? Biedna Leonora! Byłem jednak niewinnym, czyż mogę bowiem ponosić odpowiedzialność za to, że pod wpływem zalotności jej siostry i miłego z nią obcowania, zrodziła się namiętność w biednym sercu? A mimo to ? czyż jestem naprawdę bez winy? Czyż nie podsycałem jej uczuć, czyż nie dawałem się…

Das Nibelungenlied - Pieśń o NibelungachDas Nibelungenlied ist ein mittelalterliches Heldenepos und wurde oft als ?Nationalepos der Deutschen” bezeichnet. Es entstand zu Beginn des 13. Jahrhunderts und wurde in der damaligen Volkssprache Mittelhochdeutsch geschrieben.

Das Epos erzählt von der Liebe zwischen dem Drachentöter Siegfried und der burgundischen Prinzessin Kriemhild, von der Brautwerbung des burgundischen Königs Gunther um die isländische Königin Brunhild, vom Verrat der Burgunden an Siegfried und dessen Ermordung durch Hagen. Später ist der Schauplatz der Handlung das Land der Hunnen unter König Etzel, den Kriemhild in zweiter Ehe geheiratet hat. Kriemhild benutzt ihre neue Position, um mithilfe der Hunnen Siegfrieds Tod an Hagen und allen Burgunden zu rächen.

Die Übersetzung Karl Joseph Simrocks gehört zu den bekanntesten Übertragungen des alten Textes in die neuhochdeutsche Sprache.

Franz Kafka, 1923„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt. Er lag auf seinem panzerartig harten Rücken und sah, wenn er den Kopf ein wenig hob, seinen gewölbten, braunen, von bogenförmigen Versteifungen geteilten Bauch, auf dessen Höhe sich die Bettdecke, zum gänzlichen Niedergleiten bereit, kaum noch erhalten konnte. Seine vielen, im Vergleich zu seinem sonstigen Umfang kläglich dünnen Beine flimmerten ihm hilflos vor den Augen.”

So beginnt Kafka diesen Klassiker und beschreibt in seinem typischen Stil wie sich die plötzliche Verwandlung auf das weitere Leben Gregor Samsas auswirkt. (Zusammenfassung von Markus Wachenheim)

Die Verwandlung (Przemiana) to opowiadanie autorstwa Franza Kafki, które powstało w 1912 roku. Bohaterem jest Gregor Samsa, który pewnego dnia budzi się rano przemieniony w wielkiego robaka… To tytułem wstępu, teraz zapraszam do posłuchania opowiadania oraz do oglądnięcia fimu pod tym samym tytułem. Zachęcam także do zapoznania się z tekstem opowiadania po niemieckupo polsku.